Back to Top

Spendenscheckübergabe mit der Firma Schwarz & Rohloff IT Systemhaus

Vor einigen Tagen haben wir uns mit dem Geschäftsführer der Firma Schwarz & Rohloff IT Systemhaus in Affalterbach getroffen.
"Wir unterstützen jedes Jahr - tolle und wertvolle Projekte aus der Region. Uns ist es wichtig etwas zurückzugeben!"

Dieses Jahr dürften wir die Spende entgegennehmen und sind sehr dankbar, denn dieses gibt uns weiteren Rückhalt, um auch im kommenden Jahr viele, neue tolle Projekte und Wünsche zu begleiten.

Wir möchten und bei Herrn Schwarz und der gesamten Firma ganz rechtherzlich bedanken und werden natürlich weiterhin berichten und freuen uns auf die nächsten Kontakte.
Bitte unterstützen Sie auch weiterhin, viele wichtige Projekte und bleiben Sie und das ganze Team bitte gesund.

Das gesamte Team vom Kindheitstraum-Stuttgart e.V.

Juhu, 4:0 für den FC Bayern München in der Allianz Arena!

Wir konnten den riesengroße FC Bayern Fans endlich ihren Wunsch erfüllen

Und das Allerschönste: Kai und Tim feiern mit!

Sandra und Andreas sind die Eltern der 10-jährigen Drillinge Kai, Tim und Lara. Einer der beiden Jungen und das Mädchen leben mit einer Behinderung.
Vor einiger Zeit hat sich Sandra mit einem Anliegen an uns gewandt. Ihre Söhne sind riesengroße FC Bayern Fans.
Ihr größter Herzenswunsch: Ein gemeinsamer Ausflug in die Allianz Arena oder zu einem Training des FC Bayern!

„Social Black Friday" bei GIVEAJOY - Vielen Dank für eure Unterstützung

Geschenkboxen mit sozialer Nachhaltigkeit

Lucas und Robin von GIVEAJOY  haben uns mit einer tollen Aktion überrascht und machen den eigentlich nur kommerziellen "Black Friday" zu einem „Social Black Friday". Bei Ihrem Startup könnt Ihr Geschenkboxen bestellen und ein Teil wird an uns gespendet. Hier die Infos zu der Aktion und ein paar Worte von den Beiden:

Rückenwind für unseren Verein

Großzügige Spende der Stiftung von der WGV-Versicherung in Stuttgartli:Dr. Klaus Brachmann WGV-Gruppe, re: Christoph Beben

Die Aufregung und Vorfreude war schon recht groß. Alleine schon die gute Nachricht war genug, um sich zu freuen. Doch als ich gebeten wurde unseren Rico bei der Spendenübergabe zu vertreten, war ich doch schon sehr aufgeregt.

Die Stiftung der WGV Versicherung ist auf uns über eines der Plakate, die in der S-Bahn für uns geworben hat, aufmerksam geworden. Mit unserer Aktion in der Bahn und auf den Bussen, die durch Stuttgart fuhren, haben wir für uns geworben, um noch mehr Kindern ein Lächeln zu schenken und einen Wunsch zu erfüllen. So hat sich die WGV Stiftung gerne dazu entschlossen, uns mit einer Spende zu unterstützen.