Back to Top

1. Schokoosterhasen-Sammelaktion 2016

Hallo Zusammen,

wir möchten uns ganz herzlich bedanken, dass Sie unsere Aktion "1. Schokoosterhasen-Sammelaktion" so toll unterstützt haben.
Wir konnten sehr viele Kinder glücklich machen, u.a. die Kinder des Olgale, der Diakonie, einige Kitas, die Kinder der Nikolauspflege für blinde und sehbehinderte Kinder und Jugendliche und noch einige mehr.

Viele Kinder die gelacht, als Dankeschön für uns gesungen und leuchtende Augen hatten. Leider fehlt uns für einige Bilder noch die Freigabe der Eltern. Sobald wir diese vorliegen haben, werden wir diese auf unserer Homepage veröffentlichen.

Wir garantieren aber, dass alle Osterhasen, dem Zweck der Aktion zu Gute gekommen sind und wir werden die Aktion im kommenden Jahr wiederholen und freuen uns bereits jetzt auf Ihre Unterstützung.
Ein großer Dank geht aber auch an die Streetbunnycrew, die uns bei der Aktion wesentlich unterstützt hat.

http://www.streetbunnycrew.net/

Wir sagen danke und wünschen allen ein schönes Osterfest und beruhigende Tage zum Erholen im Kreise der Lieben!

Euer Team von Kindheitstraum-Stuttgart e.V.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

1.000 Osterhasen Aktion

Hallo Zusammen, wir haben mit einer Osteraktion gestartet, wobei wir Eure Unterstützung benötigen. Die Aktion lautet 1.000 Schokohasen für unsere Kinder. Hier kann jeder, der möchte einen oder auch mehr Schokohasen spenden. Diese werden dann in Krankenhäusern zu Ostern verteilt und die übrigbleibenden möchten wir gerne an alle Kinder und Jugendlichen verteilen, die sich an einem Schokohasen erfreuen. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Veranstaltung teilen könnten oder selbst teilnehmen möchten oder gar einen Osterhasen spenden! Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine schöne Vorosterzeit!

Zum Event  auf Facebook!

Update: Laura’s Wunsch vom 31.01.2016

Unser Verein erfüllt Laura ihren größten WunschMit Songs wie "Hollywood Hills" und "Fairytale gone bad" schaffte es die finnische Rockband "Sunrise Avenue" mehrfach in die Top10 der deutschen Charts und in die Herzen ihrer begeisterten Fans.

Einer dieser Fans ist die 12 Jahre alte Laura, die ihr Kinderzimmer mit Postern der Band rund um den Frontsänger und Gitarrist Samu Haber geschmückt hat.
Im Gegensatz zu vielen anderen Fans kann Laura nicht zu den melodischen Songs der Band tanzen. Laura leidet unter HSP (hereditäre spastische Spinalparalyse) und wurde zuletzt im vergangenen Jahr aufgrund ihrer Krankheit operiert. Seitdem trägt sie Unterschenkelorthesen und sitzt im Rollstuhl.

Ihr Wunsch, einmal zu Sunrise AvenueDoch das raubt der jungen Dame nicht die Hoffnung und so wünscht sich unser tapferer Fan einmal ihren Idolen live zu begegnen. Der 29. Januar wird ihr daher noch lange im Gedächtnis bleiben. Wir machten uns auf den Weg um Laura in ihrem Zuhause zu besuchen und überreichten ihr ein Sweatshirt zusammen mit einer Eintrittskarte für das baldige Konzert der Band. Laura freute sich riesig und wir uns mit ihr. Fairytale gone bad? Nein, sicher nicht dieses mal.

Wir freuen uns auf die schönen Bilder vom Konzert und wünschen Laura von ganzem Herzen viel Spaß.

Update: Das Konzert von Sunrise Avenue fand am 24. März in der Schleyer-Halle in Stuttgart statt. Ganz vorne mit dabei war unsere Laura und hat fleißig Bilder gemacht die sie mit uns und allen Unterstützern unseres Vereins teilen möchte. Vielen Dank an alle Spender, Mitglieder und Sponsoren und vielen Dank dir Laura für's teilen.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Kinderfest am Flughafen Stuttgart am vergangenen Sonntag

Flughafen Fest 2015 | Kindheitstraum Stuttgart e.V.

Bei 36° haben wir gebastelt und geknetet wie die Weltmeister und es waren nicht nur die "Kleinen" eifrig dabei. Es sind sehr tolle Modelle unter anderem für neue Flugzeuge und Türme herausgekommen.

Vielen Dank an alle, die mit uns geknetet haben und vollen Einsatz gebracht haben. Wir hatten viel Spaß, trotz des sehr warmen Wetters!

Auf vielfachen Wunsch haben wir auch nochmal das Rezept für die selbst gemachte Knete als Bild mit angefügt.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Aktion mit Ihnen/ Euch!

Ein Dankeschön aber auch, an die fleißigen und ehrenamtlichen Helfer, die die Aktion erst möglich gemacht haben!

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider
Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden