Back to Top

Ausbrechen- so schnell wie möglich in etwas Normalität

Ausbrechen- so schnell wie möglich in etwas Normalität

„Aus dem Rollstuhl ausbrechen und in die Natur eintauchen, den Fahrtwind in den Haaren spüren, den Sonnenstrahl auf der Nase tanzen lassen, ein Lachen auf den Lippen, die Natur mit allen Sinnen fühlen und wahrnehmen, einfach ein Stück Normalität.“

Diesen Wunsch hat Fiona, 13 Jahre alt, den wir ihr mit ihrer Familie mit einem E-Bike und einem passendem Anhänger erfüllen wollen. Unbeschwerte Ausflüge in die Natur sind hiermit wieder möglich! Fiona leidet an dem Rett-Syndrom welches dafür sorgt, dass Fiona mit körperlichen Einschränkungen leben muss, ständiger Unterstützung ihrer Mutter und ihrer Schwestern bedarf und sich sprachlich nicht äußern kann. Zeit in der Natur mit ihrer Familie und das Spüren schnellen Fahrtwindes, das ERLEBEN ist es, welches Fiona strahlen lässt, berichtet uns ihre Mutter.

Der orthopädische Anspruch an den Anhänger, an den Sitzkomfort für Fiona und das Fahrrad sind mit hohen Kosten verbunden.

Wir bitten Euch um Mithilfe um diesen Wunsch nach etwas Normalität und für Fionas strahlendes Gesicht erfüllen zu können!

 
Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden