Back to Top

Mit Hilfe von Tieren ein bisschen Sorgenfreiheit

Mit Hilfe von Tieren ein bisschen Sorgenfreiheit

Mit freunden teilen

Der kleine Max aus Bochum ist 6 Jahre alt und hat das Down-Syndrom. Bei Tieren blüht sein kleines Herz auf, ist unbeschwert und kann seine Einschränkungen hinter sich lassen. Der Alltag ist nicht immer einfach, aber die Familie hält zusammen und gibt ihr Bestes.
Da Max so tierverliebt ist und im Umgang mit ihnen ausgeglichen und fröhlich ist, wünscht er sich einfach mal eine Auszeit vom Alltag. In dem er neue Energie und positive Erfahrungen sammeln kann, die ihn nicht immer an seine Einschränkung erinnern.
Daher wünscht er sich einen regelmäßigen Rückzugspunkt bei denen er auf Tiere trifft. Gerne möchten wir ihm den Wunsch erfüllen und haben hierfür Kontakt mit einigen in der Nähe liegenden Bauernhöfen aufgenommen, die ihm gerne dabei unterstützen möchten. Um dieses auch regelmäßig gewährleisten zu können, bedarf es aber eine Betreuung und somit sind auch Kosten verbunden, die wir gerne mit Eurer Unterstützung aufbringen möchten.

Wir danken Euch für Eure Hilfe  und Unterstützung
Euer Team vom Kindheitstraum- Stuttgart e.V.

Mit Hilfe von Tieren ein bisschen Sorgenfreiheit

 
Noch keinen eigenen Account? Jetzt registrieren

Mit eigenem Account anmelden