Unser Verein erfüllt Laura ihren größten WunschMit Songs wie "Hollywood Hills" und "Fairytale gone bad" schaffte es die finnische Rockband "Sunrise Avenue" mehrfach in die Top10 der deutschen Charts und in die Herzen ihrer begeisterten Fans.

Einer dieser Fans ist die 12 Jahre alte Laura, die ihr Kinderzimmer mit Postern der Band rund um den Frontsänger und Gitarrist Samu Haber geschmückt hat.
Im Gegensatz zu vielen anderen Fans kann Laura nicht zu den melodischen Songs der Band tanzen. Laura leidet unter HSP (hereditäre spastische Spinalparalyse) und wurde zuletzt im vergangenen Jahr aufgrund ihrer Krankheit operiert. Seitdem trägt sie Unterschenkelorthesen und sitzt im Rollstuhl.

Ihr Wunsch, einmal zu Sunrise AvenueDoch das raubt der jungen Dame nicht die Hoffnung und so wünscht sich unser tapferer Fan einmal ihren Idolen live zu begegnen. Der 29. Januar wird ihr daher noch lange im Gedächtnis bleiben. Wir machten uns auf den Weg um Laura in ihrem Zuhause zu besuchen und überreichten ihr ein Sweatshirt zusammen mit einer Eintrittskarte für das baldige Konzert der Band. Laura freute sich riesig und wir uns mit ihr. Fairytale gone bad? Nein, sicher nicht dieses mal.

Wir freuen uns auf die schönen Bilder vom Konzert und wünschen Laura von ganzem Herzen viel Spaß.

Update: Das Konzert von Sunrise Avenue fand am 24. März in der Schleyer-Halle in Stuttgart statt. Ganz vorne mit dabei war unsere Laura und hat fleißig Bilder gemacht die sie mit uns und allen Unterstützern unseres Vereins teilen möchte. Vielen Dank an alle Spender, Mitglieder und Sponsoren und vielen Dank dir Laura für's teilen.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider